Advanced Teacher Training 300h

Eine „Healing Wisdom“ Advanced Yogalehrer Ausbildung ist eine Reise zu sich selbst, um den eigenen Körper zu erkunden, eigene Fähigkeiten zu stärken und ein volles Potential zu leben.

Buchen & Termine

Advanced Yoga Teacher Training 300h

Professionelle Basis und ein Schritt weiter…

Mit Deiner erfolgreichen 200 Stunden Basisausbildung zur/zum Yogalehrer/in kannst du bereits Yoga unterrichten. Möchtest Du allerdings einen Schritt weiter gehen, ist die 300 Stunden Advanced Yogalehrer Ausbildung das Richtige für Dich.

Mit der erfolgreichen 300 Stunden Advanced Yogalehrer Ausbildung kannst Du z.B. eine Krankenkassenzulassung anstreben, um Präventionskurse anbieten zu können oder Spezialkurse z.B. für Kinder, Schwangere oder Yin Yoga zu unterrichten. Ebenso interessant ist die 300 Stunden Advanced Yogalehrer Ausbildung wenn du Deine persönlich Praxis vertiefen möchtest.

Die Advanced Yogalehrer Ausbildung stellt eine konsequente Weiterentwicklung der 200 Stunden Grundausbildung dar, verläuft aber modular und kann im eigenen Tempo absolviert werden. Zum Ende der Advanced Yogalehrer Ausbildung erhältst du ein Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme an der 500 Stunden Ausbildung.

Du bist bereit, wenn...

› du eine 200 Std. Yogalehrer Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast

 

› noch intensiver in die eigene Praxis eintauchen willst und einfach nicht genug bekommen kannst

 

› du dich von der Masse abheben möchtest und dein Kerngebiet herausfinden möchtest

 

› du neue, kreative und heilende Impulse für deinen Yogaunterricht suchst

 

› du von der Krankenkasse für Präventionskurse zertifiziert werden möchtest

 

› du neugierig bist einen Weg zu gehen, der gleichzeitig dein Ziel sein kann

Du lernst...

› wie du in deiner eigenen Yogapraxis noch wachsen kannst

 

› den Aufbau fortgeschrittener Asanas sowie ihre Varianten in Theorie und Praxis, verbunden mit dem Wissen in Anatomie und Physiologie

 

› wie du deine Yogastunden noch kreativer und speziell für deine Yogaschüler sequenzieren kannst

 

› dein Wissen über die Yoga- Philosophie, Meditation und Pranayama zu vertiefen und in dein Leben zu integrieren

 

› wie du mit Schülern umgehst, die Beschwerden haben und denen es nicht möglich ist eine normale Yogaklasse zu besuchen

 

› wie du deine Schüler verbal und mit hands-on korrigierst und Hilfsmittel sinnvoll nutzen kannst

Konzept

Die Pfeiler der Healing Wisdom Advanced Yogalehrer Ausbildung
3 Pflichtmodule + 7 Wahlmodule
= 300 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten

+ optional: wöchentlichen Workshops “Soul Couch” oder Praxiseinheiten “Soul Mat”

Healing Wisdom Advanced Konzept

Das wohldurchdachte Konzept unserer Yogalehrer Ausbildung beruht darauf, dass du einerseits ausreichend Raum und unterstützende Begleitung für deine Selbsterfahrung erhältst und Du in Live-Trainings von unserer Expertise in Themenbereichen wie experimenteller Anatomie, Meditation, Unterrichtsmethodik und Adjustments profitieren kannst.

Andererseits möchten wir dir sehr gerne ermöglichen, Dich ganz bequem von Zuhause theoretischen Lerninhalten wie Philosophie, Anatomie, Ayurveda oder Businessaufbau und Marketing zu widmen.

Pflichtmodule und Wahlmodule bilden zusammen die Advanced Yogalehrer Ausbildung 300h. Sobald ein Teilnehmer nachweist, dass er alle 300h besucht hat, erhält er/sie ein Zertifikat über 300h. Es findet keine zusätzliche Prüfung statt.

3 Pflichtmodule = 225h

Die Pflichtmodule bestehen aus der

  • Intensivwoche I (Einführung in die Yogatherapie: Psychologie und Psychosomatik, Innerer Weg, Restorative Yoga – 100h/134UE)
  • IntensivwocheII (Yogatherapie: Orthopedie , Innerer Weg, Adjustments – 100h/134UE),
  • Sequencing (online • 25h/ 33UE)

Insgesamt umfassen die Pflichtmodule 225h/ 300UE.

"Soul Couch" oder "Soul Mat"

Wir bieten einmal wöchentlich kurze Intensivtrainings an, die das in der Yogalehrer Ausbildung erlernte Wissen hervorragend ergänzen und vertiefen.

Montags findet entweder unsere “Soul Couch” oder „Soul Mat“ statt: in 40 minütigen Workshops präsentieren wechselnde Dozenten Details zu Themen wie Asanas, Atemtechniken, Meditation, Visualisierung, Ayurveda, Mantras, Cranio, Yogatherapie, Philosophie und Psychologie.

Im Format “Soul Mat” begleiten dich unsere Dozent*innen in speziellen Praxiseinheiten, die eine spannende und lehrreiche Alternative zum klassischen Yogaunterricht darstellen.

Die Teilnahme an Soul Couch und Soul Mat ist nicht verpflichtend, sondern ein zusätzliches Angebot, das es dir leichter macht, dich mit dem umfangreichen Wissen um Yoga und das Unterrichten zu verbinden.

7 Wahlmodule = 75h

Die Wahlmodule bestehen aus einzelnen Workshops zu unterschiedlichen Vertiefungsschwerpunkten. Diese können beispielsweise sein: Pre- & Postnatal-Yoga, Yin-Yoga, Ayurveda, Mediation etc. Die Weiterbildungsmodule sind je nach Thema zwischen 6-60h lang. Es müssen so viele Workshops besucht werden, bis insgesamt mindestens 75h erreicht sind. Die Reihenfolge, in der die Module besucht werden, kann beliebig gewählt werden.

Ausbildungsinhalte

3 Pflichtmodule = 225h

Die Pflichtmodule bestehen aus der Intensivewoche I & II und Sequencing.

1. Pflichtmodul: Yogatherapie: Psychologie und Psychosomatik, Restorative Yoga, Innerer Weg
Intensivwoche I • 100h • 1620€ zzgl. Seminarhaus

Intensivwoche I

  • Einführung in die Yogatherapie: Psychologie und Psychosomatik
  • Restorative Yoga
  • Innerer Weg

Yogatherapie: Psychologie und Psychosomatik • 45h

In diesem Modul werden wir die Anwendungsmöglichkeiten der Yogatherapie im Bereich der geistigen Gesundheit erkunden. Wir konzentrieren uns auf unterschiedliche Facetten der psychischen Gesundheit, wie z.B. Depression, Angst, Trauma, PTSD, Sucht.

Themen in diesem Teil der Ausbildung sind:

  • Wie kann Yoga zur Unterstützung der Behandlung eingesetzt werden?
  • Spezifische Anwendungen, die am hilfreichsten sind
  • Kontraindikationen.

Hier werden wir erfahren, wie wir die Werkzeuge des Yoga zur Förderung des psychischen Wohlbefindens einsetzten können. Wir lernen den Umgang mit einer Vielzahl von psychischen Erkrankungen, die in Gruppen- oder Einzel-Yogatherapie-Sitzungen behandelt werden können. Anhand von Fallstudien und praktischen Erfahrungen setzen sich die Teilnehmer durch intellektuellen Diskurs und körperliches Lernen mit dem Stoff auseinander.

 

Restorative Yoga & Yoga Nidra • 45h

Restoratives Yoga handelt davon, sich weg von den normalen Tätigkeiten des Körpers und des Geistes in einen Zustand des Seins zu bewegen. Durch die Kanalisierung der Energien des Körpers – Winde, Blut, Lymphe –  durch ganz spezifische Energiebahnen schafft restoratives Yoga ein tiefes Gefühl der Entspannung und Erholung.

Alle Kategorien von Asanas werden praktiziert – Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Seitendehnungen, Twists und Umkehrstellungen – in einer sanften Art und Weise durch die Unterstützung von Kissen, Decken, Gurten, Blöcken und Augenkissen. Jede Pose wird 5-20 Minuten gehalten. Dadurch geben wir dem Körper reichlich Zeit zum Entspannen und zur Aktivierung des parasympathischen Nervensystems, was zu einem Gefühl der heilenden Ruhe führt.

Diese Ausbildung bietet den Teilnehmern ein klares Verständnis der Rolle des Nervensystems und des subtilen Energiekörpers, sowie deren Bezug zu Enstpannung und restorativem Yoga.

Durch die eigene Praxis erfahren wir, wie restorative Posen eingesetzt werden können, um Gleichgewicht zu schaffen, innere Ruhe zu pflegen und sich wieder in der Energie zu zentrieren. Dabei lernen wir, wie man tief transformative Posen durch den Einsatz der Stimme, verbale Hinweise oder durch die Verwendung von Hilfsmittel erschafft.

Wir werden auch üben, in das subtile energetische Feld unserer Schüler einzutauchen und so die Fähigkeit entwickeln, spirituelle und energetische Fehlausrichtungen zu erfassen, zu sehen und zu fühlen, um diese anschließend anzupassen.

Jedes Intensiv-Wochenende findet in einer Rückzugs-Atmosphäre statt, in der wir diese Inhalte erlernen und üben: Restorative Posen, Anatomie und Physiologie des restorativen Yogas, die richtige Sequenzierung und die Lehrinhalte einer restorativen Yoga-Klasse.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Unterstützung und Anpassung der Körperhaltung an individuelle Bedürfnisse.

Nach Abschluss werden die Teilnehmer in der Lage sein, eine maßgeschneiderte restorative Yogapraxis für sich selbst und andere zu erstellen, selbst durchzuführen und zu üben.

Diese Weiterbildung ist geeignet für:

Neue und erfahrene Yogalehrer, medizinische Fachkräfte, darunter Ärzte, Krankenschwestern, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Sozialarbeiter, Psychiater, Körperarbeiter, Geist-Körper-Fitnesslehrer, Gesundheitstrainer und andere, die in der Heilung oder anderen Hilfs- und Lehrberufen arbeiten.

Behandelte Themen

  • Wissenschaft und restoratives Yoga
  • Anatomie des Nervensystems und Anatomie des subtilen Körpers
  • Neurologische, physische, psychologische und energetische Prinzipien der Arbeit mit restorativem Yoga
  • Körperbeobachtung und darauf basierend geeignete Entscheidungen treffen
  • Grundlegende Sequenzierung
  • Grundlagen für den Aufbau einer restorativen Praxis für Privatkunden und Gruppenklassen
  • Einbeziehung des restorativen Yogas in die traditionellen Hatha Yoga oder Vinyasa Yoga Gruppen-Stunden
  • Lehrer-Schüler-Beziehung
  • Yoga Nidra

Innerer Weg • 10h

Der Weg des Yoga ermöglicht es uns, uns selbst von innen heraus zu entdecken. Die Yoga-Praktiken sind darauf ausgerichtet, die Achtsamkeit der eigenen Person gegenüber zu stärken.

Neben der Wissensvermittlung sollen all unsere Aus- und Weiterbildungen auch deine Neugier und dein Interesse an deiner ganz individuellen inneren Landschaft erwecken.

Wir bieten dir einen Raum, um die Mechanismen zu erforschen, die uns zu menschlichen Wesen machen. Du hast die Möglichkeit, Verständnis und Einsicht in die Arbeitsweise des Geistes und die Sehnsüchte des Herzens zu gewinnen und zu erkennen, wie all das zusammenhängt.

Eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer ist immer auch eine guter Schülerin/ein guter Schüler und macht sich auf den Weg, um sich selbst, die eigenen Potenziale und Schatten zu erkennen und zu explorieren.

 

» Seminarhaus “Werkstatt Engel”
» Preise Seminarhaus

25.08. – 01.09.2023

2. Pflichtmodul: Yogatherapie: Orthopädie, Adjustments, Innerer Weg

Intensivwoche II • 100h • 1620€ zzgl. Seminarhaus

Intensivwoche II

  • Yogatherapie: Orthopedie
  • Adjustments
  • Innerer Weg

 

Yogatherapie & Orthopedie • 45h

In diesem 40 std Modul wird ein biomedizinisches Modell mit bewährten Behandlungsmethoden unterrichtet. Es enthält z. B. praktische manuelle Fertigkeiten, verschiedene Modalitäten und therapeutische Übungen, die den Patienten bei der Wiederherstellung und Aufrechterhaltung optimaler Bewegungen und Körper-Funktionen helfen sollen. Darüber hinaus lehren Yogatherapeuten Schmerzbehandlung und Rehabilitation sowie individuelle Verletzungsprävention.

Eine therapeutische Yogapraxis kann für jedes Alter, jeden Zustand und jede körperliche Fähigkeit angepasst werden. Unter Anwendung des biopsychosozialen Modells wird der Patient in ein individuelles Lebensstilprogramm und in die tägliche Praxis eingewiesen. Ziel ist es, Schmerzen zu lindern und einen insgesamt ausgewogenen Lebensstil mit Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern.

 

Ajustments • 45h

  • Warum sind Adjustments wichtig?
  • Jeder Asana ist Tadasana
  • Muskuläre und organische Energie
  • Extension und Expansion / Gelenk über Gelenk
  • Welches Adjustment ist für jeden einzelnen Schüler geeignet?
  • Verbale Adjustments allgemein
  • Ist es ok, dem Schüler meine Hände aufzulegen?
  • Wie groß darf der Druck sein?
  • Arten der Berührung
  • Arten der Hands-On
  • Hands-On: Sensitivity-, Stability-Adjustment
  • Wie sollen Adjustments sein?
  • Was macht ein gutes Adjustment aus?
  • Wo sollten wir unseren Körper positionieren?

 

Innerer Weg • 10h

Der Weg des Yoga ermöglicht es uns, uns selbst von innen heraus zu entdecken. Die Yoga-Praktiken sind darauf ausgerichtet, die Achtsamkeit der eigenen Person gegenüber zu stärken.

Neben der Wissensvermittlung sollen all unsere Aus- und Weiterbildungen auch deine Neugier und dein Interesse an deiner ganz individuellen inneren Landschaft erwecken.

Wir bieten dir einen Raum, um die Mechanismen zu erforschen, die uns zu menschlichen Wesen machen. Du hast die Möglichkeit, Verständnis und Einsicht in die Arbeitsweise des Geistes und die Sehnsüchte des Herzens zu gewinnen und zu erkennen, wie all das zusammenhängt.

Eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer ist immer auch eine guter Schülerin/ein guter Schüler und macht sich auf den Weg, um sich selbst, die eigenen Potenziale und Schatten zu erkennen und zu explorieren.

 

» Seminarhaus “Werkstatt Engel”
» Preise Seminarhaus

17.–24.02.2023 (ausgebucht)

09.–16.02.2024

3. Pflichtmodul: Sequencing

Sequencing • 25h • 375€ • online

In unserem Sequencing-Modul erweiterst Du Dein Wissen rund um das Erstellen sinnvoller, kreativer und ganzheitlicher Yogastunden.

Wie und wo findest Du Inspirationen für abwechslungsreiche Unterrichtsthemen? Was brauchen Deine Stunden, um nicht nur das Verletzungsrisiko Deiner Schüler zu minimieren, sondern sich auch von anderen Stunden abzuheben? Wie kannst Du Deine Sequenzen mit mehr Leichtigkeit und Freude entwickeln?

Auf all diese Fragen geben wir Dir in dieser Weiterbildung Antworten und festigen darüber hinaus Deine bisherigen Kenntnisse.

Wir starten jeden Tag mit einer kreativen Yogasequenz, die wir im Anschluss genau beleuchten. Begleitet wird dieses Modul von einem ausführlichen Skript, das Dir auch beim Vorbereiten Deiner Stunden zu Hause ein hilfreiches Werk sein wird.

Unterrichtszeiten

Do. 17:00-22:00
Fr.  17:00-22:00
Sa.  09:00-13:00 & 15:00-18:30
So.  09:00-13:00 & 15:00-18:30

30.03.–02.04.2023

7 Online-Wahlmodule -> 75h

Die Reihenfolge der Wahlmodule ist frei wählbar.
Die Termine werden stets aktualisiert.

Ayurveda & Ayuryoga Grundlagen • 50h • 800EUR

In dieser Weiterbildung lernst Du die Grundlagen des Ayurveda kennen. Erfahre wie Du die ayurvedischen Prinzipien für dich nutzen und in deine Yoga-Praxis integrieren kannst. Ob selber praktizierend, als Therapeut oder auch als Lehrer, kann dir das erlernte Wissen helfen im therapeutischen Ansatz noch individueller auf deine Schüler einzugehen.

Die große Stärke des Ayurveda liegt in der Prävention. Aber auch in der Therapie bei bereits vorhandenen Beschwerden steht uns ein grosser Wissensschatz zur Verfügung. Da nach dem ayurvedischen Verständnis jede Person über eine individuelle Konstitution verfügt, ist es bedeutsam eben diese beim Praktizieren zu berücksichtigen.

An wen richtet sich diese Ausbildung?

  • Du bist Yogalehrer*in mit einem Interesse an Ayurveda und/oder legst den Fokus auf Yogatherapie.
  • Du möchtest das Wissen vom langen Leben in deiner eigenen Praxis mit einfließen lassen bzw. dieses Wissen gerne mit deinen Schülern teilen.

Inhalte

  • Grundlagen des Ayurveda (Philosophie)
  • Konstitutionsbestimmung
  • Was ist Prakriti und Vikriti?
  • Physiologie und Pathologie im Ayurveda
  • Die Tagesroutine als wesentlicher Bestandteil des ayurvedischen Lebensstils
  • Die drei Gunas und drei Doshas
  • Ernährung, Verdauung und Verdauungsfeuer
  • Meditationen für unterschiedliche Konstitutionen
  • Yoga-Praxis unter Berücksichtigung der Doshas
  • Ayurvedische Anatomie und Physiologie in der Yogapraxis
  • Erstellen von Sequenzen in der Therapie unter ayurvedischen Gesichtspunkten

Dieses Modul ist ein essenzieller Bestandteil der Yoga-Therapieausbildung, da die Diagnostik und Therapie in der Yogatherapie nur stattfinden kann, wenn die Grundlagen des Ayurveda und Ayuryoga verstanden worden sind.

 

Unterrichtszeiten:
DI. 16:00-21:00
Mi. 16:00-21:00
DO. 09:00-13:00 & 15:00-18:00 (Feiertag)
FR. 16:00-21:00
SA. 09:00-13:00 & 15:00-18:00
SO. 09:00-13:00 & 15:00-18:00
MI. 16:00-21:00
DO. 16:00-21:00
FR. 16:00-20:00

06.–16.06.2023

Pre-& Postnatal Yoga • 40h • 600EUR

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Yogalehrer/innen die speziell abgestimmte Stunden für schwangere Kursteilnehmerinnen oder frisch gebackenen Mütter anbieten möchten. Prenatal Yoga begleitet werdende Mütter durch die emotionalen Monate von freudiger Erwartung bis physischen Schwierigkeiten der Schwangerschaft. Der Körper einer schwangeren Frau arbeitet auf Höchstleistung. Der gesamte Hormonhaushalt und der Stoffwechsle verändert sich. Die Atmung wird kürzer, der körperliche Stützapparat wird  weicher und natürlich wächst der Bauch enorm. Deshalb lernst du wie man Asanas für Schwangere variieren kann und welche Übungen besonders wohltuend in der Schwangerschaft sind und wie man gezielt typische Beschwerden lindern kann. Im zweiten Teil der Ausbildung geht es darum wie junge Mütter wieder zurück in den „Normalzustand“ kommen und gleichzeitig mit der neuen Herausforderung zurechtkommen. Rückbildung und  Beckenboden Kräftigung, ist dazu essentiell.

Inhalte

  • Schwangerschaft und anatomische Veränderungen
  • Anatomie des Beckenbodens und Zyklus der Frau
  • Typische Beschwerden während und nach der Schwangerschaft
  • Geeignete Asanas
  • Do´s und Dont´s
  • Didaktik, Sequenzing, Stundenaufbau
  • Beispielstunden für jedes Trimester
  • Rituale für Schwangere

Unterrichtszeiten:

FR 17-21 Uhr
SA 8-12 und 14-18 Uhr
SO 8-12 und 14- 18 Uhr

Teil I: 08.–10.09.23
Teil II: 30.09–01.10.23

Yin Yoga • 50h • 750EUR

In dieser 50 Stunden Yin Yoga Ausbildung, erfährst du alles über die Grundlagen des Yin Yoga und kannst danach eigene Yin Stunden unterrichten.

Du tauchst selbst in diese wundervolle ruhige und meditative Praxis ein und spürst ihre magische Wirkung. Lernst dich selbst auf Körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene besser kennen und wie du aus deinem Herzen heraus unterrichten kannst. Außerdem bekommst du ein Verständnis über die unterschiedlichen anatomischen Einzigartigkeiten unseres Körpers und wie du die Yin Haltungen individuell für jede Person auch mit Hilfsmitteln anpassen kannst. Ebenso lernst du die 12 Meridiane aus der traditionell chinesischen Medizin – die feinstofflichen Energielaufbahnen in unserem Körper kennen und wie die Yin Positionen auf unseren Körper wirken.

Allgemeines

  • Yin Yoga Theorie
  • Ursprung und Wirkung
  • Das Konzept von Yin und Yang
  • Verwendung von Hilfsmittel
  • Unterrichtsaufbau und verschiedene Sequenzen
  • Atmung im Yin Yoga
  • Wie unterrichte Ich Yin Yoga

Themen zur Traditionellen Chinesischen Medizin 

  • Die 5 Elemente
  • Meridiane und ihr Verlauf
  • TCM Grundlagen
  • Yin Yoga Asanas und deren Wirkung auf die Meridiane

Anatomie

  • Knochenbau, Gelenke
  • Dehnung und Kompression
  • Wirkung auf die Faszien
  • Yin Yoga Asanas und deren Anatomische Wirkung

Meditation und Achtsamkeit

  • Yin Yoga als Meditation
  • Wie gehe ich mit Emotionen um
  • Stille im Unterricht
  • Yin Yoga als Meditation

Unterrichtszeiten:
Di. 16:00-21:00
MI. 16:00-21:00
DO. 16:00-21:00
FR. 16:00-21:00
SA. 09:00-13:00 & 15:00-18:00
SO. 09:00-13:00 & 15:00-18:00
MI. 16:00-21:00
DO. 16:00-21:00
FR. 16:00-21:00

Teil I: 10.10.–15.10.23
Teil II: 18.10.–20.10.23

Faszien Yoga • 15h • 225EUR

Faszien das muskuläre Bindegewebe durchzieht unseren gesamten Körper und ist somit an jeder Bewegung beteiligt. Ein gut trainiertes Bindegewebe ist elastisch und zugleich reißfest und kräftig. Sind die Faszien nicht "verfilzt", bleiben wir beweglich und geschmeidig. Daher lohnt es sich, den Schwerpunkt der Yogapraxis öfter auf die Faszien zu legen. Durch gezielte Übungen kannst du deine Flexibilität, Stabilität und Mobilität sehr verbessern. Somit kann man Verletzungen vorbeugen sowie akute oder chronische Beschwerden lindern. Genau das lernst du in dieser Weiterbildung in Theorie und Praxis und wie du es an deine Schüler gezielt weitergeben kannst. Spannende wissenschaftliche Erkenntnisse fließen mit ein.

Unterrichtszeiten:

SA.  09:00-13:00 & 15:00-18:30
SO.  09:00-13:00 & 15:00-18:30

11.–12.11.2023

Meditation • 15h • 225EUR

Meditation ist der Schlüssel zu innerem Frieden zu mehr Positivität, Kreativität und Lebensfreude. In dieser Weiterbildung lernst du welche Formen der Meditation es gibt wie die Techniken auf unseren Körper und Geist wirken und vor allem wie du diese Techniken an deine Schüler weitergeben kannst. Es ist ein Weg nach innen um dich selbst besser kennen zu lernen und eine eigene Meditationspraxis für dich zu finden.

Unterrichtszeiten:

SA.  09:00-13:00 & 15:00-18:30
SO.  09:00-13:00 & 15:00-18:30

10.–11.12.2022

Pranayama & Atemtherapie • 24h • 360EUR

Atem ist Leben. Atem heilt. Doch viel zu oft vergessen wir in unserem hektischen Alltag uns auf unsere Atmung zu fokussieren. Dabei hat sich der Großteil der Menschen eine falsche Atmung angewöhnt, die sich negativ auf den Körper und die Gesundheit auswirkt.

Dieses Modul beschäftigt sich intensiv mit dem Atem aus therapeutischer und yogischer Sicht, mit Atemerkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten sowie atem- und yogatherapeutischen Ansätzen. Ergänzend wird auf die energetische und körperliche Wirkung der klassischen Pranayamas des Hatha und Kundalini Yogas eingegangen. Die einzelnen Module verbinden theoretisches Wissen mit vielen praktischen Gruppen- und Einzelübungen sowie atemtherapeutischen Yogasequenzen.

Diese Weiterbildung schärft das Bewusstsein über die Bedeutung des Atems für die Gesundheit des Menschen. Sie vermittelt gezielt tiefergehendes Wissen in den Bereichen Atemtherapie und Pranayama. Nach dieser Weiterbildung sind die Teilnehmer*innen in der Lage in 1:1-Sessions mit Klienten Atemprobleme zu erkennen und passende Übungen abzuleiten. Zudem vermittelt die Weiterbildung Sicherheit im Umgang mit Pranayama im Yogaunterricht.

Du bist bereit, wenn

  • Du dich tiefergehend mit dem Atem und dessen positive Wirkung auf die Gesundheit des Menschen beschäftigen möchtest
  • Du bereits Yogalehrer*in bist und Pranayama in deinem Unterricht  noch mehr und gezielter einsetzen möchtest

Du lernst,

  • die Funktionsweisen, Wirkung und Zusammenhänge von Atem-, Nerven-, und Hormonsystem
  • Grundlagen der klassischen Atemtherapie und wichtige Atemtherapeuten kennen
  • verschiedene Krankheitsbilder kennen, die mit Atemtherapie unterstützend behandelt werden können (z. B. Asthma bronchiale, Post-Covid-Syndrom, Fibromyalgie etc.)

Konzept: 8 Module je 3 Stunden

  • wie man eine Atemanamnese durchführt (z. B. Beobachtung der Atemmuskulatur und Atemgeräusche) und daraus einen Behandlungsplan für den Klienten erstellt
  • viele verschiedene Atemübungen und Yogasequenzen bei Atemkrankheiten kennen
  • die wichtigsten Pranayamas des Hatha und Kundalini Yoga kennen, deren Wirkung und wie man sie gezielt anleitet

Unterrichtszeiten
Di. 18:00-21:00
DO. 18:00-21:00
Di. 1 18:00-21:00
DO. 18:00-21:00
Di. 18:00-21:00
DO. 18:00-21:00
Di. 18:00-21:00
DO. 18:00-21:00 (Feiertag)

24.04.–18.05.2023

Business & ZPP • 6h • 90EUR

Der Weg in die Selbstständigkeit oder hin zum ersten eigenen Präventionskurs ist für die meisten Yogalehrer eher holprig, da er mit einem hohen zeitlichen Aufwand und viel Bürokratie verbunden ist. Wir unterstützen Dich dabei und vermitteln Dir die wichtigsten Informationen.

Unterrichtszeiten

Sa:  09:00 – 12:00  &  14:00 – 17:00 Uhr

29.01.2023

Termine & Buchung

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Abschluss und Zertifikat

Die Standards für 200/500h sind weltweit standardisiert. Somit kannst du mit unserem Zertifikat eine Eintragung als „Registered Yoga Teacher (200, 500 oder 500e)” bei der international anerkannten Yoga Alliance vornehmen. Außerdem steht dir anschließend der Weg zur Zulassung nach §20 SGB V offen.

Mit entsprechendem Grundberuf (im medizinischen oder pädagogischen Bereich) ODER der nachgewiesenen Praxis von 200 unterrichteten Stunden erfüllst du die gesetzlichen Anforderungen zur Zulassung als Yogalehrer nach §20 SGB V. Diese ist die Voraussetzung für das Anbieten von Präventionskursen (mit KV-Zulassung) und für das Anbieten von anerkannten Betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen (BGM) in Unternehmen.

Worte können nicht beschreiben welche tiefgreifende Verwandlung die TT Ausbildung in mir hervorgerufen hat. Das Verständnis des tieferen ‘ICH”, das Wiedererwecken meines inneren Kindes, die Erweitetung meines Bewusstseins sowie meiner Wahrnehmung sind nur einige wenige Punkte, die mein Leben nun komplett bereichern.

Illana hat die Gabe, all dies Dinge aus einem heraus zu kitzeln, auch wenn es bedeutet, dass sie einen weiter pusht, als es einem in diesem Moment lieb ist, aber am Ende fühlt man sich wie neu geboren und dankbar.

Anna und Illana sind Ying und Yang und ich hätte mir nicht ein besseres Team erträumen können!

⏤ Souad

Das Teacher Training mit Ilana und Anna war für mich eine wunderbare Erfahrung. Wir haben uns u.a. mit Anatomie, Meditation, Yogaphilosophie und -geschichte, Unterrichtsmethodik aber vor allem natürlich mit Asanas beschäftigt. So lernten wir das Unterrichten von Yoga, aber viel mehr noch lernten wir uns selbst sowie unsere eigene Praxis besser kennen. Ich kann es jedem empfehlen, der noch tiefer ins Yoga-Universum eintauchen will. Ilana und Anna ergänzen sich trotz – oder vielleicht auch gerade wegen – ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten und Ansichten super und ich dankbar, sie als Lehrer zu haben. 

⏤ Marcus 

Meine Yogalehrerausbildung, 

Ja ich hätte es nicht besser treffen können! Durch Ilanas langjähriger Erfahrung in vielen Bereichen konnte ich mehr über mich, meinen Geist und meinen Körper erfahren. Disziplin, Schweiß, Motivation, ein offenes Ohr und gute Worte waren auch über die Unterrichtsstunden hinaus vorhanden. Es fehlte auch nicht an liebe, Geborgenheit, Humor und einem Raum, um sich seinem eigenen selbst zu stellen! Besonders dankbar bin ich für die Einfühlsamen und lehrreichen  Unterrichtsstunden von Anna! Beiden einen herzlichen Dank das ihr mich einen großen Teil meines Yogawegs begleitet habt! 

⏤ Melissa

Die Ausbildung zur Yoga Lehrerin war für mich der Beginn einer Reise, die etwas in mir geweckt hat, was jetzt  nach mehr verlangt.:)  Während der Ausbildung profitiert man unheimlich von dem Erfahrungsschatz der Ausbilder und keine Frage bleibt unbeantwortet. Man wird Teil einer kleinen, großen Familie in der lernen einfach Spaß macht und man mit wunderbaren Menschen zusammenkommt. Wer bereit ist 100% zu geben, bekommt auch 100% zurück. Definitiv mehr als eine Ausbildung, es ist eine persönliche Entwicklung, nach der vieles nicht mehr so ist wie es war, sondern besser! 

⏤ Angelika

Die Ausbildung bei Anna und Ilana hat mir eine völlig neue Welt eröffnet, die mich von Tag zu Tag immer mehr fasziniert. Denn bei dieser Yogaausbildung wird Yoga ganzheitlich gelehrt und nicht nur auf Körperübungen beschränkt. Alles ist Yoga – das nehme ich von unseren schönen Ausbildungswochenenden mit. Danke für die wundervolle Zeit“.

  Anna